Nach Tokio, Los Angeles und London jetzt auch in Berlin

Nauheim, 7. April 2016 – Roland eröffnet in Berlin-Kreuzberg ein weiteres Artist Center! Mit diesem Showroom bietet Roland einen kreativen Netzwerkknotenpunkt zum Aufbau neuer und zur Pflege bestehender Künstlerkontakte im Herzen Europas. Zur Eröffnungsfeier in Berlin hat Roland Gäste, Partner und Journalisten aus aller Welt eingeladen. Nach Tokio, Los Angeles und London ist das Artist Center in der deutschen Hauptstadt nun das vierte seiner Art.
„Mit dem neuen Artist Studio in Berlin haben wir einen unkomplizierten Weg geschaffen, uns mit Künstlern, Verlagen und Managements zu vernetzen. Unsere Produkt-Highlights präsentieren sich in einem perfekten Licht und die Atmosphäre lädt zum Testen ein“, so Dominique Christ, Roland Artist Relations, zur Eröffnung des neuen Artist Centers in Berlin.
Befreundete Künstler, Verlage, Managements und weitere Kreative werden zukünftig das Studio im Artist Center nutzen – sei es zum Songwriting, für Aufnahmen, zum Mixen oder einfach zur Inspiration für neue Sounds. Ein regelmäßiger Gast steht bereits fest: Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel wird das Studio für Produktionen und Songwriting Sessions nutzen. Das neue Artist Studio besticht durch seine ausgezeichnete Lage, auch zahlreiche Musikmagazine und andere Unternehmen aus der Musikbranche, wie die Riverside Studios (Martin Eyerer, Pan Pot u.v.w.), Universal Music und Beatport, haben sich in Kreuzberg an der Spree angesiedelt. Der Berliner Stadtteil gilt als das Szeneviertel von Berlin und hat ein lebendiges Kulturleben, perfekt, um der musikalischen Ader freien Lauf zu lassen.
Das Artist Center, mit seinen über 80 Quadratmetern Fläche ist eine einzigartige Kombination aus Tonstudio und Showroom, ausgestattet mit den neuesten Roland- und BOSS-Instrumenten: Produkt-Highlights wie die komplette AIRA Serie, die JD-Synthesizer-Serie, das RD-800 Stage Piano, die Juno Serie, das TD-30KV Piano, das
LX-17 Digital Piano, die V-Drums inklusive Hybrid Zubehör wie Trigger- und Sound-Module, die Boutique Serie, die M-5000C Mixing Konsole, Blues Cube und Waza AMP Guitar Amplifier, BOSS-Zubehör wie die ES-5 und ES-8 Effect Pedal Switching Systeme sowie weiteres Equipment stehen in einer realistischen Studioumgebung zum Testen zur Verfügung.